Sachsen
hilft sich
selbst...


Jetzt Spenden


Unser Ziel


Aus einer Idee wird eine Bewegung. Wir wollen viele Menschen für unsere Idee gewinnen, um diese Bewegung und Aktion "#Sachsenhilftsichselbst" durch die Unterstützung der vielen User zu einer Erfolgsstory-abseits des Kommerzes-werden zu lassen. Die Idee kann kommerziell motiviert sein, politisch, sozial, ökologisch, religiös… Was auch immer es ist, es soll als Bewegung viele Menschen erreichen und viele Menschen begeistern.

Wir wollen die Existenznöte bei Teilen unsrer Gesellschaft auf einen Nenner bringen. Wir wollen zusammen mit Unternehmen helfen aus der Aktion "#Sachsenhilftsichselbst" heraus, diese Krise zu meistern! Sachsen ist durch die Corona-Krise seit zwei Wochen nicht wiederzuerkennen, ein Schatten seiner selbst. Das pulsierende Leben in den Innenstädten ist durch die notwendigen Maßnahmen zum Erliegen gekommen, unsere Kultur, das Kunstwesen liegt brach, und die Leichtigkeit des Lebens ist verflogen. Wirtschaft und Sport stehen 30 Jahre nach der Wiedervereinigung still! Zu Recht liegt natürlich der Fokus auf der medizinischen Grundversorgung und der Aufrechterhaltung von lebensnotwendigen Strukturen.

Dadurch kommen aber schon jetzt Teile unserer Gesellschaft wie z.B. gemeinnützige Vereine und Hilfsprojekte in Existenznöte. Mit großer Sorge verfolgen wir die soziale Isolation unserer Mitmenschen. Hinter vielen Türen spielen sich schon jetzt herzergreifende, teilweise auch dramatische Szenen ab. Kinder, insbesondere auch die von Alleinerziehenden und deren Eltern, Arme und Schwache sind weit stärker betroffenen als wir.

Es ist nahezu unerträglich, dass auch in unseren eigenen Freundeskreisen Existenzängste umgehen und so manchen durch diese Ängste nahezu lähmen! Das mussten wir mittlerweile in so einigen Telefonaten und persönlichen Chats leider erkennen.

Licht scheint uns an jedem Ende eines Tunnels entgegen. Lasst uns gemeinsam diesem Licht entgegen streben mit weit geöffnetem Herzen und klarem Verstand.

Wir wollen die Zeit bis dahin nutzen, vielleicht sogar durch unser aller gemeinsames Handeln verkürzen, mit dem Notwendigsten den Schwächsten zu helfen und zeigen, dass wir hier in Sachsen gerade in schwierigen Zeiten zusammenrücken, auch über Grenzen hinweg. So soll wieder Sachsens Glanz und Gloria in voller Pracht zu genießen sein. Mit der Unterstützung hilfsbedürftiger gemeinnütziger Vereine und ihre Projekte.

Also lasst uns handeln, in Dankbarkeit für das Bisherige und mit Mut und Herz für ein baldiges, genauso schönes Morgen.




Wie und wem
wir helfen:


#SachsenHilftSichSelbst will schnell, einfach und unkompliziert helfen. Die Spenden gehen an karitative Einrichtungen, an Obdachlosenhilfen, an Tierhilfsvereine, an Kinder- und Jugendhilfen, usw. Jeder kann uns über das Formular einen Vorschlag unterbreiten.

Voraussetzung ist, dass es sich um eine gemeinnützige Einrichtung, einen gemeinnützigen eingetragenen Verein oder um karitativ anerkannte Organisationen handelt. Bevor es zu einer Zuwendung kommt, nehmen wir eine entsprechende Prüfung zur Vermeidung von Missbrauch vor.

Transparenz steht für uns im Vordergrund. Aus diesem Grund informieren wir alle Schichten der Gesellschaft durch die verschiedenen sozialen Kanäle über die erfolgten Zuwendungen.

0 Tsd.
Besucher

0 Tsd.
€ gesammelt

0
Spender

0
Projekte unterstützt

Unsere geförderten Projekte



Was unsere
Spender sagen:



Unser Team



Torsten Stein
BackOffice

Tim Bärisch
Technik

Jens Aßmann
Strategie



Kontakt

+49 (0) 1525 24 86 727
[email protected]

Goetheallee 24
01309 Dresden
Deutschland

Schreibe uns:



© 2020   #SachsenHilftSichSelbst

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mehr Infos unter: Datenschutzerklärung. Akzeptieren